Freunde bei mir

Samstag war es soweit: das erste Mal seit über sechs Jahren habe ich jemanden in meine Haus gelassen und dass länger als nur für ne halbe Stunde...

Gleich neun Mädels waren da, ich war sehr aufgeregt....Meine Mutter war dabei und hatte wieder die Ohren ganz groß gemacht.Ich durft mir Sonntag schon einiges anhören, aber das war nicht weiter schlimm, wenn sie mit mir schimpfen, ich bins gewohnt,und meine Freunde redet mir keiner schlecht.

Ich wusste nicht, was ich mit ihnen machen sollte, zwar ist das Haus recht groß, aber meine Geschwister waren so verblüfft mal meine Freundinnen zu sehen, dass sie uns immer mit den Augen folgten und man bei so einer Familie nie wirklich alleine ist.

Das Kochen machte mir erst Angst, hab gedacht sie könnten es langweilig finden, aber ich denke es lief trotzdem alles einigermaßen gut und lecker wars ja auch...

Nur dass die meisten schon so früh um zehn gefahren sind, machte mich traurig. Aber verstehen konnte ich sie schon.
Dass dann aber noch drei bis halb drei geblieben sind, auch wenn unser Kätzchen eingeschlafen ist,  fand ich sehr schön und hat mich richtig gefreut.

 

Ich hoffe es geht ihnen genauso.

 

Ich würd mich freuen, wenn ich es schaffen würde sie noch mal einzuladen, vielleicht nicht alle auf einmal, aber immerhin.

Auch wenn ich traurig bin, dass ich einige Jungs, die ich einfach zu meinen Freunden zähle, aufgrund der konservativen Ansichten meiner Eltern nicht einladen durfte, Entschuldigt. 

 

Es war das einzige, was ich meinem 18. Geburtstag an Gutem abwerfen konnte.

 

Ich hoffe, wir treffen uns bald wieder in einer schönen Runde. 

 

25.8.08 20:07

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Katzenkind / Website (26.8.08 20:42)
Ich hab mich sehr gefreut, dass ich zu dir kommen durfte und ich fand es wunderbar. Jederzeit wäre ich wieder für ein dolches treffen! ... aber ich kann nicht versprechen, dass ich dann nicht auch einschlafe!


/me / Website (26.8.08 20:48)
Hey Lockenköpchen^^
Ich wollt auch mal was auf deinem Blog hinterlassen.
Auf erstaunliche Art und Weise bist du mir voll ans Herz gewachsen und es stimmt mich freudig zu lesen, dass du spaß hattest (auch wenn ich nicht da war...seltsam....dass das geht...hm...)
Und irgendwann, dann werden wir alle zusammen deinen Geburtstag feiern...und darauf freu ich mich schon.
Man sieht sich dann wahrscheinlich in der Schule.
Bis dahann^^...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen